» » Fit bleiben ist die beste Chance

Fit bleiben ist die beste Chance

eingetragen in: Gesundheit & Fitness | 0

Es gibt mehr Leute, die im Alter nach vierzig fitter werden als je zuvor. Wir wissen jetzt, dass es möglich und wünschenswert ist, bis ins hohe Alter zu trainieren. Übung wird helfen, das Auftreten vieler Krankheiten zu verhindern, die mit dem Alter verbunden sind, d. H. Arthritis, Rheumatismus, Durchblutungsstörungen, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit. Die Vorteile sind endlos.

Übung ist auch bekannt, um die Libido zu verbessern. Dies ist auf eine verbesserte Durchblutung aller Organe zurückzuführen.

Es gibt ältere Gewichtheber, die fast täglich neue Rekorde aufstellen. Ältere Bodybuilder zerstören die jüngeren Konkurrenten. Athleten in jedem Bereich werden von den Senioren begeistert.

Das soll nicht heißen, dass die Oldies so schnell sind wie die Youngsters in Top-Wettbewerb, “aber sie sind verdammt nah dran”

Sie müssen nicht gegen andere antreten, um Fitness zu genießen. Finde einfach etwas, das Spaß macht.

Walking ist eine großartige Übung, und wenn Sie weg von dem Verkehr sind, ist es am entspannendsten. Wenn Sie sich selbst fremd fühlen, warum sollten Sie den Hund nicht öfter ausziehen? Wenn Sie keinen Hund haben, leihen Sie sich einen, ich bin mir sicher, dass es eine ältere Person in Ihrer Nähe gibt, die sich über einen Hundeführer freut.

Wie wäre es mit einem Hundegeschäft? Es gibt viele Menschen, die lange arbeiten und keine Zeit haben, mit ihren Hunden zu laufen. Für mich zu bezahlen, klingt für mich wie ein Gewinner. Es ist auch eine gute Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und Freundschaften zu schließen.

Schwimmen ist ein fantastischer Weg, um fit und gesund zu bleiben. Die meisten Pools haben nur für Erwachsene Sitzungen, so dass Sie nicht von pickeligen Jugendlichen bombardiert werden. Schwimmen ist eine sanfte Übung, die die Belastung der Gelenke und die heutigen beheizten Pools sind ein großer Vorteil für die Betroffenen von Arthritis und Rheuma.

Wenn Sie längere Zeit keine Übungen gemacht haben, müssen Sie vorsichtig beginnen. Es hat Jahre gedauert, dich in einen Stubenhocker zu verwandeln und du kannst nicht über Nacht Adonis werden. Die Hauptsache ist, langsam zu starten, ohne etwas zu erzwingen. Wenn du ein paar Jahre lang nicht gehst (außer zum Hypermarkt), dann mag sich ein Spaziergang von ein paar hundert Metern wie ein Marathon anfühlen, aber es wird ein Anfang sein. Gehen Sie jeden Tag ein bisschen weiter und es wird einfacher. Wenn Sie mit einem Hund sind, spielen Sie holen, es wird ein paar mehr Muskeln arbeiten und der Hund wird Sie mehr lieben.

Wenn Sie nur ein paar Meter schwimmen können, bevor Sie anhalten, um Atem zu holen, ist das in Ordnung. Gehen Sie ein paar Tage später wieder und schwimmen Sie ein bisschen weiter, bevor Sie wieder zu Atem kommen. Sie werden bald Schwimmbäder des Pools mit Leichtigkeit sein.

Wenn Sie sich entscheiden, im Fitnessstudio zu trainieren, versuchen Sie nicht, am ersten Tag, vielleicht am zweiten Tag, das ganze Gewichtsregal anzuheben. Beginnen Sie mit einer leeren Stange, bis Sie ein Gefühl für die Übungen bekommen und dann langsam zunehmen Meistere die Bewegungen.

Führen Sie die ersten paar Trainingseinheiten nur einmal aus. Du wirst Lust haben, mehr zu tun, aber das wird dich nur für die wunden Muskeln in den nächsten Tagen aufrichten und dich vielleicht sogar wund machen, wenn du zur Arbeit gehst.

Nehmen Sie sich Zeit, um bei jeder Übung die strenge Form zu lernen und nicht die Gewichte zu bewegen. Fragen Sie die Instruktoren, für die sie bezahlt werden.

Vergessen Sie nicht, sich aufzuwärmen und einige Dehnübungen zu machen, bevor Sie mit kräftigen Übungen beginnen. Dieses Aufwärmen wird mit zunehmendem Alter immer wichtiger und beugt Verletzungen und Entlassungen vor. Die Programme, die Sie auf dem Fernseher sehen, sind kein wirkliches Leben (das geht außerhalb der realen Welt vor sich), sie sind Skripte. Willst du ein fauler Stubenhocker oder jung und aktiv sein? Es ist deine Entscheidung.